Miracle Gesichtsöl

MINNE

Luxus-Öl mit innovativem Bio-Komplex
€ 42.00
inkl. MwSt (EU)
Inhalt: 30 ml / (€1,400.00/L)
Feuchtigkeit spendende und speichernde Pflege aus wertvollen Ölen und einem botanischen Wirkstoff-Cocktail aus Vitaminen und Antioxidantien.
cosmos natural vegan vegan beauty award
42 Treuepunkte für diesen Kauf
  • Straffende, regenerative Formulierung
  • Verfeinertes Hautbild, Fältchen mindernd, aufpolsternd
  • Dermatest®-getestet, parfümfrei
Weitere Produktinformationen
Hauttyp

Ideal für trockene, empfindliche, reife, ölige, normale Haut und Mischhaut, um eine straffe, gepflegte und regenerierte Haut mit optimalem Feuchtigkeitsgehalt zu erhalten und Hautalterungsprozessen vorzubeugen.

Anwendung

Gesichtsöl MINNE ist ein Allrounder für Gesichtsmassagen, als ‚versiegelnder‘ Pflegeabschluss und als Anreicherung der Tagescreme zur Nachtpflege oder wenn die Haut jahreszeitbedingt mal trockener ist.

Vor jeder Anwendung schütteln, damit sich Pflanzenöle optimal verbinden.

Pure Öl-Massage:

Morgens und Abends 3-4 Tropfen des Öls sanft in die Gesichtshaut einmassieren. Dekolleté und Hals nicht vergessen. Trockene Stellen genießen gern eine Extraportion Öl.

Integrierte Öl-Massage in Hautpflegeroutine:

Nach Gesichtsreinigung das wasserbasierte Serum PUR auftragen und kurz einziehen lassen. ZART Creme aufgetragen und sanft einmassieren. Anschließend 3-4 Tropfen des Öls auf das Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen. Je nach Hautbedürfnis kann das Öl z. B. nur abends aufgetragen werden oder alle 2-3 Tage. Wenn die Haut im Winter durch Kälte und Heizungsluft austrocknet, kann morgens und abends Öl in die Haut massiert werden.

Öl als Creme-Booster:

MINNE Öl und ZART Creme sind so formuliert, dass sie optimal mischbar sind. Bedeutet, je nach Hauttyp und -bedürfnis kann die Tagescreme ZART mit einigen wenigen Tropfen Öl angereichert werden. Individuell täglich neu abgestimmt – das typische Mix & Match-Prinzip à la UND GRETEL.

Unser Tipp:

Vor dem Sonnenschutz kurz einziehen lassen. Danach kann ein Primer wie ERST oder WEGEN oder LIETH Foundation aufgetragen werden.

Keine Angst vor Ölen! Auch bei öliger oder zu Akne neigender Haut. Weshalb? Die Haut produziert selbst Talg – ein hauteigenes Fett. Wenn die Haut z. B. durch zu starke oder häufige Reinigung ausgetrocknet wird, produziert sie umso mehr Talg. Eine Überproduktion von Talg kann mit optimal abgestimmter Pflege, z. B. durch ein Gesichtsöl, sogar minimiert werden.

Inhaltsstoffe

Adansonia Digitata Seed Oil*, Plukenetia Volubilis Seed Oil*, Prunus Domestica Seed Extract, Camelina Sativa Seed Oil*, Coffea Arabica Seed Oil, Tocopherol, Helanthus Annuus Seed Oil*

*from organic farming
84,5 % organic of total
100 % natural origin of total
Shake before each use. Please store at room temperature and protected from light. The cloudiness does not affect the performance of the product.

Baobaböl*, Inka Inchi-Öl*, Pflaumenkernextrakt, Leindotteröl*, Green Coffee-Öl, Vitamin E, Sonnenblumenöl*

*aus Bio-Anbau
84,5 % Bio-Anteil
100 % natürlichen Ursprungs
Vor jeder Anwendung schütteln. Bei Raumtemperatur und lichtgeschützt lagern. Die Trübung beeinträchtigt nicht die Performance des Produkts.

Not just another
skincare.

hero background image
Das Öl rundet meine Gesichtspflege ab und meine Haut fühlt sich großartig an und sieht auch so aus.
Daniela
Ich habe ein Öl zur Gua Sha Massage gesucht, das nicht zu ölig ist und in die Augen „kriecht“. Minne ist perfekt dafür geeignet.
Carola
Ich habe Mischhaut, oft eine sehr sensible und gereizte Haut. Mit MINNE kann ich meine Haut sofort beruhigen.
Tanja

Holistische Skincare Routine

Die UND GRETEL Skincare im Full Set liefert alles, was die Haut braucht. Durchfeuchtung, Schutz sowie beste Voraussetzungen für ein feines Hautbild – hier wirkt die kombinierte Power hautfreundlicher Ingredient-Cocktails.

Customer Reviews

Based on 39 reviews
92%
(36)
8%
(3)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
S
S.P.
Minne Öl

Liebe dieses Öl. Ich mag den Geruch und den Effekt auf der Haut sehr. Würde ich immer wiederkaufen!

u
ulrike Hochheim-Toporowski
Minne, das beste Öl für die best ager Haut im Winter

Gerade im Winter braucht die Haut Feuchtigkeit und einfach mehr Pflege. Das Öl ist perfekt und pflegt mit einem wunderbaren winterlichen Duft

Hallo Ulrike,

wie schön, dass MINNE auch Deine zarte Haut pflegt und durch die reichhaltigen Stoffe natürlich unterstützt. Wir wünschen Dir weiterhin ganz viel Freude dabei, Deine Haut zum Strahlen zu bringen.

Liebste Grüße,
Deine UND GRETELs

E
E. R.
Booster

Ein super Booster für die Haut

Hallo E.,

Wir danken Dir herzlich für Deine positive Bewertung! Es freut uns, dass es ein toller Booster für Deine Haut ist und sie sich so wohl fühlt mit MINNE. Unser Team arbeitet hart daran, wirksame Hautpflegeprodukte zu entwickeln, die rein natürliche Wirkstoffe enthalten, um Dir und Deiner Haut etwas gutes zu tun. :)

Liebe Grüße,
Deine UND GRETELs

K
Katja K.
Reichhaltiges Öl

Tolles Produkt, nährt und hilft besonders bei großer Kälte draußen, die Haut geschmeidig zu halten.

Hallo Katja,

Hab vielen Dank für Deine wunderbare Bewertung unseres MINNE Oils. Wir freuen uns zu hören, dass es Deine Haut nährt und geschmeidig hält, insbesondere bei kaltem Wetter. Die reichhaltigen, pflanzlichen Öle versorgen Deine Haut mit den nötigen Nährstoffen.

Beste Grüße,
Deine UND GRETELs

A
Andrea Mantel
MINNE - Gesichtsöl | Absolute Empfehlung

Ich verwende das Gesichtsöl jeden Tag als Teil meiner Abendroutine. Es fühlt sich angenehm an und spendet meiner Haut viel Feuchtigkeit. Außerdem verwende ich das Öl auch für Gua Sha Massagen. Obwohl meine Haut zu Unreinheiten neigt, kann ich das Öl wunderbar verwenden, ohne Pickel zu bekommen.

S
Sabs :)
Optimal

Meine Haut wird optimal versorgt und fühlt sich samtig an.

N
Nicole Degering
Winterroutine auch bei Mischhaut 🤩

Ich bin total begeistert 🤩 bisher mochte ich keine öligen Produkte auf meiner Haut, weil ich eine Mischhaut habe und im Laufe des Tages immer wieder Glanz auf Nase, Kinn und Stirn entwickelt. Daher habe ich das Öl zunächst nur abends verwendet, wende es aber jetzt im Winter sogar tagsüber an. Das Öl fühlt sich wunderbar leicht an, zieht schnell ein und hinterlässt ein angenehm gepflegtes Gefühl und keinen öligen Film 😍

S
S.R.
Ideal für trockene Haut im Winter

Mit Minne habe ich im Winter keine trockenen Haustellen mehr im Gesicht. Super.

D
Dora Haiden
Schönes Öl

Ich teste es noch aber es riecht super und zieht schnell ein,man hat kein komisches Gefühl auf dem Gesicht.Wie pflegend es ist wird sich dann mit der Zeit zeigen.Freue mich es benutzen zu dürfen.

C
C. Pilz
Sehr zu empfehlen

Ich bin positive Überrascht und sehr zufrieden. Minne zieht in die Haut ein und hinterlässt KEINEN öligen Film. Die Haut fühlt sich sehr angenehm und gepflegt an und sieht auch so aus. Den natürlichen Geruch von Minne finde ich auch sehr angenehm. Ich würde es jedem empfehlen.

Natürliches Gesichtsöl für jede Haut

Öle aus pflanzlichen Stoffen gehören schon seit tausenden von Jahren in die Kosmetik-Erzeugung. Ob pur oder als zusätzliches Wirkelement im Mix mit der jeweiligen Tagespflege: Weil Gesichtsöle den natürlichen Hautfetten so ähneln, sind sie nicht nur eine essenzielle Basis vieler Gesichtscremes. Sie entfalten auch pur aufgetragen stets ein Potpourri an nährenden Substanzen und schleusen diese besser ein. Qualitativ hochwertige Öle wie die im Gesichtsöl MINNE verwendeten sind dabei besonders verträglich. Ob trockene oder reife, ölige, empfindliche, normale oder Mischhaut: Ihnen allen schenkt das natürliche Gesichtsöl Schutz und einen optimalen Feuchtigkeitsgehalt. MINNEs regenerativen, pflanzlichen Wirkstoffe können Hautalterungsprozessen vorbeugen oder vorhandene Anzeichen wie Fältchen mildern. Unter anderem Baobab-Öl sowie das hautkosmetisch besonders hervorzuhebende Öl aus der Inka-Nuss versorgen in dem luxuriösen Bio-Gesichtsöl die Haut. Das Resultat: ein dauerhaft gepflegtes und gesundes Erscheinungsbild. Allerdings sollte eine nährende und feuchtigkeitsspendende Pflege wie ZART das Gesichtsöl gern ergänzen, da Öle Feuchtigkeit nicht nachhaltig binden. Als drittes Pflegeprodukt im Hautschutz-Bunde kommt AMIE als Augencreme dazu, die speziell für die besondere Hautbeschaffenheit und die Ansprüche dieser Gesichtspartie entwickelt wurde.

Das beste Gesichtsöl vertraut auf die Kräfte der Natur

Zu fast 100 % stammen die im Naturkosmetik-Gesichtsöl MINNE kombinierten Öle aus biologischem Anbau und werden in schonenden Extraktionsverfahren gewonnen. Das ist UND GRETEL als maximal zertifizierter Naturkosmetik-Marke besonders wichtig. Denn alle Öle und Fette binden Stoffe aus der Umgebung – zum Beispiel Gifte. Die konventionelle Landwirtschaft setzt für ihre Anbau-Erzeugnisse Kunstdünger, Pestiziden oder Schädlingsbekämpfungsmittel ein, die sich im Zuge der Kaltpressungs-Prozesse an die produzierten Öle binden können. So landen sie auch im kosmetischen Gesichtsöl. Bio-Öl dagegen stammt aus einem Anbau, der auf den Einsatz bedenklicher Dünger und ähnlichem verzichtet. So hergestellte Pflanzenöle können weitgehend als unbedenklich gelten. Da es ein Naturprodukt ist, noch ein Hinweis: Das Gesichts-Öl MINNE möchte vor jeder Anwendung gut geschüttelt werden und lichtgeschützt bei Raumtemperatur lagern.

  1. Inca Inchi-Öl bringt mehr Omega-3-Fettsäuren in den Wirkstoff-Cocktail als jede andere Pflanze. Das schnell einziehende Öl aus der Inka-Erdnuss ist außerdem reich an Vitamin E, was kombiniert mit den genannten Fettsäuren Entzündungen und Hautreizungen mildern kann. Selbst das Hautbild bei Hautkrankheiten lässt sich verbessern. Gerade bei Haut, die zu Trockenheit neigt, zeigt das Pflanzenöl seine rückfettenden Eigenschaften: Es wirkt im Gesichtsöl stark feuchtigkeitsspendend, ist also auch perfekt fürs Anti-Aging. Die kosmetischen Eigenschaften von Inca Inchi Öl:

    - pflegt entzündliche und trockene Haut
    - wirkt stark zellregenerierend
    - regt Zellaktivitäten an
    - optimiert Hautstoffwechsel und Hautelastizität
    - ideal für reife Haut
    - reguliert die Verhornung

  2. Coffea Arabica Seed Oil oder Kaffeesamenöl enthält hautkosmetisch wertvolle Fettsäuren wie Linolsäure, Polyphenole und Phytosterine. Linolsäure ist eine Omega-6-Säure, die auch natürlich in der Lipidschicht der Hautzelle vorkommt. Nimmt als die Linolsäurekonzentration als Folge von Altersprozessen ab, kann das die gesunde Hautschutzbarriere negativ beeinflussen. Kaffeesamenöl im straffenden Gesichtsöl kann die Barriereintegrität wiederherstellen und der Haut zudem Feuchtigkeit spenden. Ein hoher Gehalt an Antioxidantien hält zudem freie Radikale in Schach und mildert das Aussehen feiner Linien und Falten. In MINNE nährt es die Haut und fördert ihren glatteren, jugendlicher aussehenden Teint. Die kosmetische Wirkung von Kaffeesamenöl:

    - nährt und strafft
    - wirkt stark glättend
    - erhöht die Hautfeuchtigkeit und verbessert die Elastizität der Haut
    - mindert Hautrötungen
    - reduziert Fältchen

Weitere Wirkstoffe sind Sonnenblumenöl, Vitamin E und Leindotteröl. Letzteres stammt aus den Samen einer der ältesten europäischen Kulturpflanzen und wird in der Regel kalt gepresst gewonnen. Es hat ein feines Nuss-Aroma und steuert wertvolle kosmetische Inhaltsstoffe bei. Einen Großteil seiner positiven Eigenschaften verdankt das Öl seinem hohen Anteil an Omega-3 Fettsäuren. Sie wirken entzündungshemmend, was ihre Verwendung in einem Gesichtsöl für unreine Haut besonders sinnvoll macht. Das ebenfalls reich enthaltene Vitamin E als starkes Antioxidans hilft der Haut bei der Regeneration, schützt sie vor freien Radikalen und damit vor Hautalterung. Es ist auch in Pflaumenkernöl enthalten, das zudem reich an Fettsäuren ist und für die Haut sowohl feuchtigkeitsspendende als auch entzündungshemmende Eigenschaften hat. So trägt es zu ihrem optimalen Gesamtzustand bei. Sonnenblumenöl aus reifen Blumensamen schließlich unterstützt dank seines hohen Anteils an Vitamin E die entzündungshemmende Wirkung und schützt die Haut vor vorzeitiger Alterung. Das Jugendlichkeits-Vitamin E bewahrt Hautlipide zudem vor Oxidation, Lecithin stärkt den Hydrolipid-Mantel der Haut, und ein hoher Linolsäuregehalt garantiert, dass das leichte Öl im Gesicht gut einzieht. Als kosmetische Eigenschaft spricht für Sonnenblumenöl auch seine zellregenerierende Eigenschaft.

Und warum sind Antioxidantien so wichtig für ein gutes Gesichtsöl gegen Falten? Weil die Haut einem Dauerbeschuss freier Radikaler ausgesetzt ist, sprich: Umweltfaktoren wie Strahlung, Luftverschmutzung oder belastende Chemikalien. Antioxidantien sind überaus wichtig für das Hautorgan, da es diesen Einflüssen nahezu 24/7 ausgesetzt ist. Über den Kontakt mit der Haut lösen die vorhandenen freien Radikale eine Kettenreaktion aus, es entstehen freie Radikale im Körper. Sie verändern die chemische Struktur der wichtigen Hautproteine Kollagen und Elastin, was zu Entzündungen, feinen Linien, Falten und Infektionen wie Akne oder dunklen Flecken führen kann. Antioxidantien in den Hautpflege-Produkten und in der Nahrung tragen stark dazu bei, solche freien Radikale abzufangen. So können sie die sichtbaren Zeichen der (Haut-)Alterung reduzieren helfen.

Hauttypen und der Einsatz von Face Oil

Gesichtsöl für trockene Haut: Ob grundsätzlich eher zu Trockenheit neigend oder aufgrund saisonaler Auswirkungen: Um Haut mit der nötigen Feuchtigkeit zu versorgen, ist Gesichtsöl perfekt. Denn so werden die Wirkstoffe einer vorher aufgetragenen Feuchtigkeitscreme ideal eingeschleust und außerdem länger in die Haut eingeschlossen.

Gesichtsöl für fettige Haut: Neigt die Haut zu Unreinheiten und ölig aussehendem Glanz, wird das ausgleichende Gesichtsöl direkt nach dem Reinigen auf die noch leicht feuchte Haut aufgetragen.

Gesichtsöl für empfindliche Haut: Ein naturbelassenes Gesichtssöl ohne Duftstoffe wie MINNE ist perfekt für sensible Haut, die zu Rötungen und Reaktionen neigt. Vor der Anwendung im Gesicht sollte es an einer unauffälligen Stelle des Körpers getestet werden. Zeigt die Haut dennoch eine allergische Reaktion, greift bei UND GRETEL natürlich die Happiness Garantie.

Gesichtsöl für Mischhaut: Dieser häufigste Hauttyp respektive Hautzustand kennt sowohl trockene Partien als auch spezielle Bereiche, die eher zu vermehrter Talgproduktion neigen. Mit dem ausgleichenden Mix verschiedener Öl mit insgesamt harmonisierende Effekten kann MINNE als Gesichtsöl Feuchtigkeit spenden und gleichzeitig eine hautberuhigende Wirkung entfalten.