Less is more: 5 Tipps für den perfekten NO MAKE-UP Look

Geschminkt sein und geschminkt aussehen muss nicht zwingend etwas miteinander zu tun haben. Häufig werden zu besonderen Anlässen oder im Alltag die Pinsel geschwungen, Lidstriche gesetzt, Wimpern getuscht, zwei Nuancen Lidschatten aufgetragen… dabei muss gar nicht dick aufgetragen werden, damit das Make-Up, oder besser gesagt Fresh-Up, gut aussieht. Der No-Make-Up Look ist etwas für alle, die keine Lust haben, geschminkt auszusehen – denn Make-Up ist nicht immer stark – Make-Up ist das, was Du draus machst. 

How to – wir erklären Dir, wie Du Make-Up benutzt und trotzdem wie “oben ohne” aussiehst. So geht der natürliche Look mit dem Photoshop-Effekt fürs Gesicht.

Du bist mit dem No MAKE-UP Look bereits vertraut? Dann findest du hier Deine passenden Produkte:

No MAKE-UP Look direkt shoppen

No. 1 Less is more – die Foundation

Für diesen minimalistischen Make-Up Look reicht nur ganz wenig Foundation. Foundations in der Naturkosmetik funktionieren so, dass sie die Deckkraft mit jedem Layer steigern. Du kannst also ganz easy selbst bestimmen, wie deckend die Grundierung sein soll.

Nach der Reinigung des Gesichts kannst Du die LIETH Foundation einfach wie eine Creme mit den Händen auf dem Gesicht verteilen.

Für den No Make-Up Look empfiehlt sich, mit erstmal nur ein bis zwei Pump-Tröpfchen anzufangen. So verschwinden kleine Rötungen im Gesicht und die Haut sieht einfach ein wenig ebenmäßiger aus.

Foundation


Für diejenigen, die einen noch leichteren Look haben möchten, empfehlen wir sogar, nur etwas TUNKAL Concealer zu benutzen. Das Wunder um Augenschatten verschwinden zu lassen eignet sich auch für kleine Unebenheiten im Gesicht oder Rötungen um die Nase. 

Unser UND GRETEL Tipp: Anstatt Dir den Concealer mit dicken Streifen oder gar als dickes Dreieck unter die Augen zu malen, solltest du nur ein paar Tupfer an die Stellen setzen, an denen du sie am meisten benötigst und dann sanft mit den Fingern einklopfen. Die natürlichen Farbpigmente verschmelzen durch die Wärme Deiner Haut und der Finger so am besten miteinander.  

Das Resultat: Die Haut sieht am Ende überhaupt nicht geschminkt, sondern einfach ebenmäßig und frisch aus. 
 

Lieth Foundation direkt kaufen

No. 2 Wow your brow – natürliche Augenbrauen

Augenbrauen

Augenbrauen sind ein bisschen wie ein Rahmen für Dein Gesicht. Sie verleihen Kontur und natürliche Ausdrucksstärke.

Wer daher die Brauen zwar noch immer natürlich, aber schon etwas stärker betonen möchte, der kann sich mit den natürlichen Farben von SPRUSSE – dem Eyebrow Pencil – feine, kleine Härchen in Wuchsrichtung nachzeichnen.

Ganz wichtig dabei: Der Stift muss frisch angespitzt sein – nur so gelingen ganz feine Striche.

Ein wahrer SEGEN ist daher unser SPITZER – der perfekte Begleiter zu SPRUSSE.

Wem selbst selbst das zu viel wow um die brow ist – es gibt noch einen richtigen Gamechanger, wenn es um definierte Brauen geht. Unser farbiges Augenbrauengel FROH. Der Name ist hier wirklich Programm. Das BROW GEL verleiht Deiner Braue einfach etwas mehr Struktur. Die natürlichen Pigmente setzen an den dünnen Härchen an – so bekommen sie etwas mehr Dichte und Deine Augenbrauen wirken leicht voller.

Unser UND GRETEL Tipp: Statt eines farbigen Augenbrauengels kannst Du auch braune Wimperntusche benutzen.

Zu deinen Wow Brows

No. 3 Fake the flush – leichter und frischer Blush

Rosige Wangen wirken regelrecht belebend für Deinen Teint. Dafür ist überhaupt gar kein extra Rouge von Nöten. Dafür einfach etwas von einem leicht rosé- oder apricotfarbenen Lippenstift auf die Wangen geben und mit den Fingern klopfend verteilen.

Wem das noch zu viel Farbe ist, kann auch einen winzigen Tropfen von der Foundation oder dem Concealer mit dem Lippenstift vermischen und dann auf die Wangen auftragen.

Das funktioniert so gut, da sich die natürlichen Farbpigmente wunderbar miteinander mischen lassen – so können ganz einfach neue Nuancen entstehen, je nach persönlichem Geschmack.

Blush




Unser UND GRETEL Tipp: Jetzt wird nochmal das Make-Up Fachchinesisch ausgepackt. Den sogenannten dewy Look steht für einen leicht feuchten, glowy Look. Damit sind keine Highlighter à la Kim Kardashian gemeint, sondern einfach ein Look, der dem Gesicht mehr Frische und ein Strahlen verleiht. Statt eines Lippenstiftes kannst Du einfach etwas von einem nudefarbenen oder sehr hellen Lipgloss auf die Wangen tupfen und mit den Fingerspitzen einklopfen. Schon hast Du Dir mit einem Profi-Tipp das moderne Add-On zum No Make-Up Look gezaubert. 

Jetzt rosigen Teint zaubern

No. 4 NUDE – das natürliche Lippenbekenntnis

Nude


Für den perfekten No Make-Up Look gehört ein ganz leichter Schimmer oder ein minimaler Farbklecks auf die Lippen. Als Lippenstift eignen sich die TAGAROT Farben ROSE und APRICOT.

Als Gloss eignen sich die KNUTZEN Nuancen NUDE SHIMMER und APRICOT SHIMMER sehr gut.

Doch neben der Auswahl einer sehr dezenten Farbe ist vor allem die Auftragetechnik der Zaubertrick für einen ungeschminkten Look.

Und keine Angst – das geht super leicht.


Statt den Lippenstift oder den Lipgloss direkt auf die Lippen aufzutragen, gibst Du ein ganz klein wenig auf  deinen Finger und tupfst es von der Mitte aus zu den Seiten der Lippe. Das muss überhaupt gar nicht perfekt und akkurat sein.  Schon hast Du Dir einen ganz natürlichen Look gezaubert. 

Zu deinem Nude Look

No. 5 Oben ohne – der natürliche Wimpernlook


Für die Puristen gilt hier: Oben Ohne. Da reicht einfach ein Bürstchen – zum Beispiel das Bürstchen von dem Eyebrow Pencil SPRUSSE.

So wie wir unsere Haare am Morgen kämmen, können so auch die Wimpern etwas in Form gebracht werden.

Für alle, die den Augen etwas mehr Ausdruck verleihen möchten: “Black is beautiful” könnt ihr hier direkt mal vergessen. 

Unsere WINT Wimperntusche in CHESTNUT ist hierfür ideal. Der Braunton betont die Wimpern und behält gleichzeitig den maximal natürlichen Look bei. 

Wimpernlook




Kleiner Tipp: Das ist auch die Wimperntusche, mit der ihr gleichzeitig eure Augenbrauen ganz natürlich in Form bringen könnt. 
 

Zum natürlichen Wimpern-Look

Der extra Tipp: Das Photoshop Finish

Photoshop


Der ultimative und natürliche Weichzeichner für das Gesicht ist ILGE, das Translucent Compact Powder.

Ultrafeine Partikel mattieren den Glanz in der T-Zone und lassen die Poren fein wirken.

Für diesen Effekt kannst Du das farblose Puder einfach mit der dazugehörigen Quaste oder einem Pinsel auf die Haut auftragen.

Kleiner Tipp: Das Puder hat übrigens keine addierende Eigenschaft. Das heißt, Du kannst es so oft auftragen, wie Du möchtest, ohne Deine Haut zu beschweren.

Zum Photoshop Finish



Leave a comment

All comments are moderated before being published