9 Tipps, die Dich in den Jungbrunnen fallen lassen

Wenn ich mich an meine ersten Schmink-Erfahrungen zurückerinnere, dann stehe ich als kleines Mädchen vor dem Spiegel, drehe den Lippenstift meiner Mama komplett auf und versuche meine Lippen nachzumalen, um so (erwachsen) auszusehen, wie sie. Heute stehe ich mit 35 Jahren vor dem Spiegel und überlege mir, wie ich wohl wieder die rosigen Apfelbäckchen her bekomme, die ich damals hatte. Verrückte Welt.

Imaginär zwinkere ich mir jetzt also selber zu. Was ist schon Alter? Schlussendlich geht es ja ums Wohlfühlen in der eigenen Haut. Und trotzdem freuen wir uns doch alle über die kleinen Tricks, die wir entweder im Alltag oder zu besonderen Anlässen anwenden können, um so auszusehen, als hätten wir eine Woche lang ausgeschlafen, drei Wochen Urlaub hinter uns und regelmäßig Massagen zur Entspannung gebucht. Denn es gibt sie – die Schmink-Tipps, die uns optisch in den Jungbrunnen fallen lassen. Ich habe unsere Make-Up Artists befragt und Dir die besten 9 Tipps zusammengefasst:

No.1: Coffee & Concealer = hallo wach!

Concealer ist Dein Freund. Zugegeben – dieser Tipp ist eigentlich zu offensichtlich, aber trotzdem auch gleichzeitig einer der Besten. Augenschatten, die uns müde und somit nicht mehr so ganz jugendlich aussehen lassen, haben in dem Concealer ihren Endgegner gefunden – zumindest optisch. Und obwohl wir die Augenschatten ja am liebsten gar nicht sehen wollen, lohnt sich ein genauer Blick: Sind Deine Schatten eher bläulich, kannst Du sie am besten mit rosa Farbpigmenten, wie in unserem Concealer TUNKAL mit den Nuance PORCELAIN 01, ausgleichen.

Augenschatten, die eher dunkel in Braun oder Grau erscheinen, können besser mit gelblich-beigen Farbpigmenten, wie mit unserem TUNKAL in der Nuance LEIGHT BEIGE 02, kaschiert werden. Übrigens: Zusätzlich unter den Augenbrauen aufgetragen, wirkt Concealer wie ein Kaffee für die Augen um 6h am Montagmorgen. Versprochen! Er hellt die Haut auf und macht sie strahlender. Dein Blick wirkt gleich viel wacher.

No.2: Ein gutes Näschen haben – für mehr Jugend

Näschen


Wenn Du Deinen Concealer eh schon grad zur Hand hast, dann benutze ihn direkt auch in Deiner Nasolabialfalte. Das ist die Falte, die sich von dem Nasenflügel aus zum Mundwinkel hin abzeichnet. Diese Falte nimmt mit dem Alter zu. Das ist ganz normal. Die flexiblen Kollagen- und Elastinfasern, die unsere Haut so schön prall und geschmeidig machen, werden mit fortschreitendem Alter träge und beginnen, bei all unseren mimischen Bewegungen abzubrechen.

Aber das soll nicht heißen, dass wir auf einmal weniger Lachen sollen, macht es das Leben doch wesentlich schöner. Nimm’ stattdessen einfach etwas Concealer, tupfe ihn entlang der Nasolabialfalte auf und klopfe ihn mit dem Finger schön ein. So sieht der Schatten, den die Falte wirft, weniger stark und das Gesicht direkt geliftet aus.

No.3: It’s Prime-Time

So sehr wie wir Falten im Gesicht lieben – erzählen sie doch von den Momenten des Glücks, des Grübelns, des Lebens eben – so gibt es auch Momente, in denen wir sie dann doch etwas minimieren möchten. Dann heißt es: Prime-Time! Denn die beste Vorbereitung für ein jugendlich wirkendes Make-Up ist ein Primer. Er wirkt wie ein leichter Faltenfiller und glättet optisch das Gesicht. Unser Translucent Compact Powder ILGE ist wie ein Photoshop-Effekt. Ob später als Finish oder eben als Primer – ILGE wirkt wie ein Weichzeichner.

No.4: Jugendliche Apfelbäckchen

Bitte nicht erschrecken, wenn wir jetzt die Farbe Pink mit ins Spiel bringen. Ganz zart auf den Wangen aufgetragen, imitiert sie die feine Röte junger Haut, die normalerweise aufgrund einer guten Durchblutung durchschimmert. So, und jetzt darfst Du einmal strahlend lächeln. Das hilft Dir zu sehen, wo Deine Wangen den höchsten Punkt haben und wo unter der Wange jeweils die “Rouge-Kuhle” entsteht. Dort trägst Du Dein Rouge auf.

Unser Profi-Tipp: Du kannst noch unter der Foundation Lippenstift wie unseren TAGAROT in der Nuance PINK BLOSSOM 01 auf Deine Wangen auftragen und grob verteilen. Wenn Du darüber die Foundation aufträgst, wirkt das Rouge besonders natürlich. Eben, als wären Deine Wangen gut durchblutet. Sollte Dir Pink dann doch zu gewagt sein, eignen sich auch unsere TAGAROT Nuancen ROSÉ 01 oder APRICOT 02 wunderbar als Frischekick für Deine Wangen.

No.5: Shine bright like your lipstick

Oder wenn wir es etwas nüchterner auf deutsch formulieren wollen: Der Trick ist eher helle als zu dunkle Lippenstiftfarben zu benutzen. Denn mit zunehmendem Alter verlieren die Lippen an Volumen. Bedeutet im Umkehrschluss: Volle Lippen stehen für Jugendlichkeit. Den besten Lippenbooster bekommst Du, indem Du vor allem einen glänzendem Gloss, wie unsere schimmernden Nuancen von KNUTZEN benutzt. Die natürlich glänzenden Schimmerpartikel reflektieren das Licht und lassen Deine Lippe voller erscheinen.

Aber auch mit der richtigen Farbwahl Deines Lip Gloss oder Lippenstifts kannst Du optisch in den Jungbrunnen fallen. Unser Rat: Kräftige Rot- und Brauntöne lassen die Lippen schmaler wirken. Hellere Rosé- oder Apricot Töne wirken hingegen wesentlich frischer. Aber hey – wenn Du kräftige Rottöne magst, trage sie. Denn Du bestimmst, was schön ist!

Egal bei welcher Lippenstiftfarbe gibt es außerdem den Trick, dass Du Deine Lippenränder vorher mit einem farblosen oder farblich passenden Konturenstift nachzeichnest. Alternativ kannst Du auch etwas Concealer um Deine Lippenumrandung auftragen. So verläuft die Lippenstiftfarbe nicht in die Lippenfältchen und die Kontur erscheint jungendlich.

No.6: Der Highlighter-Effekt

Less is more – oder: Weniger matter Puder ist mehr optischer Jungbrunnen. Das bedeutet nicht, dass Du Deinen Puder ganz weglassen musst. Aber zu viel matter Puder setzt sich in kleine Fältchen und betont sie. Der Trick ist, kleine Stellen vom Puder freizulassen. Oder Du setzt Dir mit einem leichten Highlighter extra kleine Glanzpunkte – die optimalen Stellen dafür sind direkt auf den Wangen und unter den Brauen. Dort hat Schimmer tatsächlich einen verjüngenden Effekt, weil er die Wangen voluminöser und die Augen größer wirken lässt. So können Du und Dein Teint strahlen.

No.7: Ach Du dicke Braue!

Volle Brauen setzen nicht nur ein Rahmen für Dein Gesicht, sie lassen Dich auch jünger aussehen. Denn dichte, buschige und eher ungezupfte Augenbrauen erinnern an die wilde Jugend. Schmale, lückenhafte und verzupfte Augenbrauen hingegen lassen optisch altern und können unfreiwillig unfreundlich wirken. Kein Wunder, dass die Disney-Zeichner eher zu dünnen Brauen für das Gesicht der Bösewichte tendieren. Ich habe die Meerhexe Ursula von Arielle oder Cruella aus 101 Dalmatiner direkt vor Augen. Also: Die Pinzette darf ruhen und die Brauen kannst Du ganz einfach mit einem Eyebrow Pencil wie unseren SPRUSSE oder einem Brow Bow Gel wie unser FROH optisch auffüllen.

Unser Tipp: Profis bürsten die ungeschminkten Brauen zuerst nach unten in Richtung Auge und zeichnen dann die Härchen in Wuchsrichtung mit einem Brauenstift nach. Anschließend kannst Du mit dem Bürstchen von SPRUSSE die Härchen wieder nach oben in Form bürsten. So sieht die Braue besonders natürlich aus. Danach kannst Du noch mit einem gefärbten Brauengel wie FROH durch die Brauen „kämmen“, so bleiben sie auch top in Form.

Wer sich beim Augenbrauen-Schminken noch unsicher ist, kann auch einfach nur auf ein getöntes Brauengel zurückgreifen. Mit wenigen Bürstenstrichen sehen die Brauen voller und leicht getönt aus.

No.8: Fine Lining – der extra feine Lidstrich

Wimpern wachsen über die Jahre etwas spärlicher. Statt ein meist hormonelles Wimpernserum zu benutzen, welches Deine Wimpern verdichten soll, kannst Du auch einfach zum Kajal greifen. Denn ganz fein am Wimpernkranz entlang gezogen oder gar punktuell zwischen die einzelnen Härchen gesetzt, verdichtet ein Eye Pencil wie HOLT Deine Wimpern optisch. Geübte können sich auch an einem Liquid Eyeliner wie TINCTE probieren. Wichtig ist nur: Ein feiner Lidstrich muss es sein.

No.9: Ohne Mascara – ohne mich

Neben dem Concealer hat die Mascara den größten Hallo-Wach-Effekt. Das liegt daran, dass Wimperntusche das Auge optisch öffnet. Tiefschwarze Mascara wie unsere WINT in der Nuance DARKEST BLACK 01 bringt den größten Effekt, braune Mascara wie die Nuance CHESTNUT 02 eignet sich gut für einen weicheren Look. Wie Du Dir die schönsten Wimpern schminken kannst, erfährst Du übrigens in unserem Blogpost “Master your Mascara”.

Der größte Jungbrunnen: Du selbst

jung


Auch wenn wir Dir 9 Tipps an die Hand gegeben haben, die Dich in den Jungbrunnen fallen lassen – um es in den Worten von Coco Chanel zu sagen:

“Schönheit beginnt in dem Moment, indem Du beschließt, Du selbst zu sein.”

Und das egal wie alt Du bist – um es mit unserer UND GRETEL Haltung zu ergänzen: Fühle Dich ganz herzlich “Umgretelt”.

7 Kommentare

Hey ihr Lieben!

Vielen lieben Dank für euer tolles Feedback!

Wir freuen uns total darüber und senden euch liebste Grüße,

von den UND GRETELs!

Bea von UND GRETEL 21 Januar, 2021

Liebes undGretel Team,
auch ich bin jetzt schon länger ein Riesenfan eurer Produkte und des Konzepts. Eure Anregungen sind toll und es macht spaß zu experimentieren. Wenn ich (wieder) in Berlin leben würde, würde ich unbedingt bei Euch arbeiten wollen.
Ganz herzliche Grüße

Sabine 21 Januar, 2021

Hallo ihr Lieben!
Wahre Schönheit ist eine Ausstrahlung sache und hat viel mit Zufriedenheit zu tun. Eure Produkte unterstützen mein Lebensmoto, seinen eigenen Weg zu gehen, wunderbar. Bleibt gesund!
Liebe Grüße Martina

Martina Halbritter 18 Januar, 2021

Halllo, vielen Dank für Eure wunderbaren Blogpost „9 Tipps….“ ! Es sind wirklich tolle Tipps , die ich noch nicht so wußte. Ja ich habe Falten…. manchmal stören Sie mich auch, aber mit Euren Tipps werde ich sie mir einfach wegzaubern. Ich folge Euch auch auf Instagram. Ist immer wieder spannend. Übrigens ich bin 67 Jahre alt und liebe Kosmetik. Viele Grüße Karin 😊

Karin 18 Januar, 2021

Vielen lieben Dank für die tollen Beauty Tipps. Es macht sehr viel Spaß sich aufzutreten.

Hildegard Rudelbach 18 Januar, 2021

Vielen lieben Dank für die Tipps, ich habe meine Wunschliste schon gefüllt. 😊👍❤️

Gundi Schönbeck 18 Januar, 2021

Liebes und Gretel Team,
ich liebe Eure Produkte, Eure Tipps & Euer Konzept. Die Models sind natürlich und keine 15 Jahre alt! Obwohl ich Euch erst seit kurzem kenne, habe ich schon einiges ausprobiert und bin eine sehr zufriedene Gretel. Macht weiter so! Meine Haut und mich machen Eure Produkte glücklich. Herzlichst, Anna

Anna Marcinek 18 Januar, 2021

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert