• VERKAUFT SICH SCHNELL
  • Already restocked | Be fast!
Blush Multistick

MILTE

Cremiges Multi-Talent für sofortige Frische
€ 32.00
inkl. MwSt (EU)
Inhalt: 5 g
Color Bloom 01
vegan
Inspiriert von der Röte, die wir auf den Wangen bekommen, wenn uns jemand ein unerwartetes Kompliment macht: Der zarte Roséton haucht einen Blush auf Wangen, Augenlider und Lippen und wirkt so natürlich, als würde er von innen kommen.
cosmos-organic vegan vegan beauty award
32 Treuepunkte für diesen Kauf
  • für langanhaltende, sofortige Frische
  • pflegend, intensiv farbabgebend, Finish aufbaubar
  • Multi-use, unkomplizierter Auftrag, selbst unterwegs
  • mit Refill-Option
Weitere Produktinformationen
ANWENDUNG

CREME AUF CREME:

MILTE Multistick kann ganz einfach auf der Tagescreme oder Foundation aufgetragen werden. Für einen natürlichen Look und leichten Glow entweder mit dem Zeigefinger arbeiten oder mit der UND GRETEL Blush Brush oder Lip Brush.

Wenn Dir das Ergebnis zu glänzend ist, kannst Du danach etwas mit dem ILGE Setting Powder fixieren – so mattierst Du den Look etwas und verstärkst die Haftbarkeit auf Augen, Wangen und Lippen.

CREME ÜBER POWDER FÜR FINALE FRISCHE:

Die Komposition aus natürlichen Pigmenten, Wachsen und Ölen ermöglicht Dir die Anwendung auch im Mix mit Puder- und Creme-Texturen. Denn Texture & Pigment Pairing bedeutet auch, über Pudertexturen ein Creme-Produkt anzuwenden.

Nachdem Du deine Augen mit Puderprodukten modelliert hast oder Deine Wangen leicht konturiert, trage final den Creme-Glow oder Creme-Blush als (glossy) Highlight auf. Ein sehr starkes und pudriges Make-up wird dadurch lebendig und glowy.

PROFI TIPP:

Trage MILTE am besten mit dem Finger auf und tupfe die Textur leicht auf den Lidern, Lippen oder den Wangen auf. Wische dabei nicht und verzichte ausnahmsweise auf Dein Lieblings-Tool. Für mehr Farbintensität kannst Du das ganz einfach wiederholen.

Hero-Wirkstoffe
WUNDERBAUMSAMENÖL

Der subtropisch wachsende Wunderbaum ist für die Kosmetik unverzichtbar: Die Haut nimmt das aus seinen Samen gewonnene Bio-Öl besonders gut auf und kann dank des nicht fettenden Öls mehr Feuchtigkeit im Gewebe speichern. Das Multitalent Rizinusöl glättet trockene Haut, wirkt entzündungshemmend, regt die Kollagenbildung an und hat Antiaging-Eigenschaften.

JOJOBAÖL

Die natürlichen Lipide des extrem hautverträglichen Jojobaöls ähneln sehr dem Fettgemisch der Hautoberfläche und können sich deshalb besonders gut mit ihrem natürlichen Lipidfilm verbinden. Der Feuchtigkeitsgehalt des Hautgewebes wird so optimiert und der transdermale Wasserverlust reduziert.

APRIKOSENKERNÖL

Das leichte Aprikosenkernöl, reich an hauterneuerndem Vitamin A und ungesättigten Fettsäuren, ist ein vielseitiger Pflege-Quell. Samtig in der Textur, wirkt es schützend und straffend, spendet Feuchtigkeit und einen geschmeidigen Glow.

HYALURONSÄURE

Feuchtigkeit spendende Hyaluronsäure als natürlicher Gewebebestandteil bindet Wasser am Kollagen und hält so die Haut straff und geschmeidig. Hyaluronsäure als Kosmetikwirkstoff steigert diese Wasserbindungs-Fähigkeit von außen und steuert zusätzlich Glow und Glätte bei. Dabei bindet langkettige Hyaluronsäure Feuchtigkeit in der oberen Hautschicht, während kurzkettige Hyaluronsäuremoleküle die Epidermis durchdringen und die Feuchtigkeitsbalance der Haut von innen unterstützen.

Inhaltsstoffe

Ricinus Communis Seed Oil*, Simmondsia Chinensis Seed Oil*, Caprylic/Capric Triglyceride, Copernicia Cerifera Cera*, Hydroxystearic/Linolenic/Oleic Polyglycerides, Mica, Candelilla Cera, Hydrogenated Jojoba Oil, Hydrogenated Vegetable Oil, Parfum, Prunus Armeniaca Kernel Oil, Kaolin, Lecithin, Tocopherol, Ascorbyl Palmitate, Hyaluronic Acid, Citric Acid, CI 77891, CI 77742, CI 77491

*from Organic Farming
53% Organic Of Total
100% Natural Origin Of Total

Wunderbaumsamenöl*, Jojobaöl*, Neutralöl, Carnaubawachs*, Fettsäurengemisch, Mica, Candelillawachs, hydriertes Jojobaöl, hydriertes Pflanzenöl, Parfüm, Aprikosenkernöl, Weiße Tonerde, Lecithin (Fettähnlicher Stoff aus pflanzlichen Zellen), Vitamin E, Vitamin C Palmitat, Hyaluronsäure, Zitronensäure, Titandioxid, Manganviolett, rotes Eisenoxid

*aus Bio-Anbau
53 % Bio-Anteil
100 % natürlichen Ursprungs

STICK WITH ME.
STICK WITH MILTE.

hero background image
Toll. Einfache Handhabung und so vielseitig anwendbar. Mein Neuer ständiger Begleiter in der Handtasche.
Maja
Sowas von praktisch! Tolle schmeichelnde Farbe, simply und Gretel.
Barbara
Nicht bereut. Habe sehr empfindliche Haut, vertrage die Sticks aber super. Schöne Farbe, Textur und so herrlich unkompliziert.
Tanja

Customer Reviews

Based on 77 reviews
92%
(71)
8%
(6)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
S
Sabina
Milte

Schafft einen perfekten Look für Frühling und Sommer!

Z
Zita
Platz sparen im beautybag

Ich liebe Milte weil es Platz spart in meiner Beautycase! Ein Produkt für so vieles: Gesicht, Augen, Lippen…Der Farbton ist super frisch und die Pigmentierung der Hammer! 😍

A
Anonym
Schöne Farbe

Total praktisch, schöne Farbe

k
klaudija r.c.
perfect!!!!!!

super schön, weich die Lippensind sehr sanft und trocknet nicht.! auf jedenfall mein neues lieblingsprodukt❤️

K
Katharina
Milte hat noch gefehlt

Sehr toller Cream Blush, wunderschöne natürliche Farbe, gute Haltbarkeit und angenehmer Duft. Eine klare Empfehlung. Milte hat in meinem Make Up-Bag noch gefehlt und kommt jetzt immer mit. 🥰🩷

A
A.B.
Frische Kick

MILTE hat mich begeistert. Mein Gesicht wirkt frischer und strahlender. In der Handhabung leicht anzuwenden und auch die Verträglichkeit ist sehr gut 💕

S
Stefanie
Mega :)

Tolle Farbe, super easy anzuwenden.

A
A.L.
MILTE

BIN RESTLOS BEGEISTERT, EIN GANZ TOLLES PRODUKT .

P
Petra S.
Milte is my Star 🌟

Ich liebe Milte.
Ob Lippen, Wangen oder Augen, Milte zaubert mir sofort einen wunderbar frischen Teint.

C
Christina
Mega-Milte 🚀

Sie riecht gut, sie ist geschmeidig und flexibel, gibt wunderbar zarte Röte und macht immer gute Laune. Eine echte Traumfrau, die Milte!

Der Blush Stick: Mehr modern geht nicht

Ist grad nichts anderes zur Hand, kneift man sich zwei, drei Mal fest in die Wangen: Diesen natürlichsten Rouge-Ersatz der Menschheitsgeschichte kennen die meisten schon, noch bevor sie erstmals ihr Taschengeld für einen Blush Stick ausgeben. Errötende Wangen – ein Look, der durch alle Lebensabschnitte und Kulturen hindurch als attraktiv gilt. Weshalb die Geschichte des Rouge entsprechend tiefe Wurzeln hat.

Seit jeher erfanden Menschen Substanzen, um ihrem Gesicht mehr Glow zu geben. Die Ägypter zermahlten Beeren, in Rom galt mineralischer Zinnober als unverzichtbar, wenn man die Aufmerksamkeit auf sich lenken wollte. Auch rosarote Kreise auf weiß gepuderten Gesichtern galten einmal als schön – zumindest im Frankreich des 18. Jahrhunderts. Dass das Rouge oft aus giftigen Stoffen bestand, von Quecksilber bis Blei, tat dieser Mode wenig Abbruch; das aus Insekten hergestellte Karmin-Rouge war nur den Damen am Hofe von Versailles zugänglich. Rouge stand im Laufe der Moden ebenso für jugendliche Vitalität wie für Lasterhaftigkeit oder für vermeintliche Unschuld. Seit dem 20. Jahrhundert wird Rouge kommerziell hergestellt und breitet seine transformativen Fähigkeiten in allen Formen, Farben und Texturen aus.

Denn stets färbte Rouge mehr als nur die Wangen. In dieser Tradition steht auch der MILTE Blush Stick von UND GRETEL! Er ist ein cremiges Rouge als Stift und lässt auf Augen, Wangen und Lippen den Teint auf vielseitige Weise leuchten. Im Zusammenspiel mit dem MILTE Highlighter und Foundation Stick definiert er raffiniert die Gesichtszüge und schenkt ganz allgemein jedem Look mehr Glow und Ausdruck.

Ein Blush Stick für alle Gelegenheiten

Je nach Ziel und Anwendungstechnik eröffnet ein Blush Stick ganz unterschiedliche Rouge-Effekte. Die „Draperie“-Technik beispielsweise wurde in den 1970er Jahren populär und erlebte nach dem allgegenwärtigen Kim-Kardashian-Contouring ein Runway-Comeback. Heute heißt es Draping und meint das Konturieren der Wangen nur mit dem Rouge-Stick. Um das Gesicht eher natürlich zu definieren, werden wenige Konturen nur dezent akzentuiert, vorwiegend im Bereich der Wangen, für künstlerische Effekte bis zur unteren Augenlinie. Geübte drapieren außerdem zart die seitlichen Stirnknochen am Haaransatz sowie den Halsansatz direkt unter den Ohren.

Ungleich intensiver fällt das Farbspiel aus, wenn man mehrere Nuancen eines Rouge Stick für mehr Dimension und Tiefe mischt und sie in mehreren Schichten zusätzlich mit Bronzern und Highlightern verblendet. Um bestmögliche Ergebnisse zu erreichen, sollten für diese Art Make-up geeignete Tools wie ein Pinsel-Set und ein Foundation-Blender zum Einsatz kommen.

Ein Creme Rouge Stift wie MILTE bietet für jeden Typ und Style mehrere Vorteile. Ganz allgemein gilt: Während mattere Puder-Blush-Varianten wie WONNE oder SUNNE etwas mehr für Tiefe und intensivere Kontur sorgen, betont ein cremiges Blush durch seinen eigenen Glow mehr die Höhen des Gesichts.

  1. Mehr Strahlen: Der Creme Rouge Stick MILTE enthält ausgewählte Inhaltsstoffe, um der Haut zusätzlich Feuchtigkeit spenden und ihr ein strahlendes, leuchtendes Finish zu verleihen Vor allem hautfreundliches Jojoba- und Aprikosenöle sowie Hyaluronsäure sind die herausragenden Ingredient-Player.

  2. Mehr Natürlichkeit: Als Cream Blush Stick lässt sich MILTE sehr harmonisch verblenden, ob direkt auf der Haut, über einer leichten Foundation wie LIETH oder nach Einsatz eines Primers. Der Look wirkt sehr natürlich und der Teint jugendlich optimiert.

  3. Mehr Kreativität: Der Blush Stick kann sowohl mit den Fingern als auch mit einem Blush-Pinsel oder dem Beauty Blender aufgetragen und verblendet werden. Das bietet maximale Vielseitigkeit in Sachen Make-up-Art und Finish.

  4. Mehr Hauttypen: Auf älterer oder unruhiger strukturierter Haut kann pudriges Rouge etwas ungünstig sein, da sich jedes Pigment klarer in den feinen Tiefen der Haut absetzt. Als Naturkosmetik-Blush-Stick ist da MILTE eindeutig im Vorteil: Ob sensible, trockene oder unreine Haut – dank der geschmeidigen Textur und den hautpositiven Inhaltsstoffen spendet der Blush-Stift MILTE zusätzliche Feuchtigkeit und betont nichts, was nicht betont werden soll.

    Ja, im Sommer oder auf öliger Haut mag ein Blush Stick vielleicht eine etwas geringere Haftbarkeit zeigen. Das machen die genannten Vorteile aber problemlos wett. Außerdem holt der WONNE Blush Stick auch Lippen und Augen ins Rampenlicht – mehr Multi-use mit Multi-Glow geht also gar nicht. Und Herausforderungen beim Verblenden sind auch nicht zu befürchten, denn der Stift-Blush lässt sich im Handumdrehen auftupfen und ausgleichen. Ein Kinderspiel für alle No-nonsense-Typen, die ein ebenso leichtes wie unkompliziertes Make-up bevorzugen.

Schritt für Schritt mehr Vielseitigkeit

  1. Gut vorbereiten: Das Gesicht sollte sauber und mit Feuchtigkeit versorgt sein, um eine glatte Grundlage für das Make-up zu schaffen. Bei Bedarf diese "Leinwand" optimieren, dafür stehen unter anderem der MILTE Foundation Stick oder ein Primer wie WEGEN oder ERST zur Auswahl, die zugleich die Haltbarkeit des Looks verbessern.

  2. Formulierung wählen: Ob Powder Rouge oder Blush Stick – die ausgewählte Rouge-Formulierung sollte sowohl zum Hautbild passen als auch das gewünschte Finish ermöglichen.

  3. Effekte bestimmen: Wo soll der Blush Stick was genau bewirken? Basierend auf der eigenen Gesichtsform und dem gewünschten Look wird definiert, wohin die Farbe kommt. Manchen reicht eine Betonung der Apfelbäckchen und der Lippen, andere setzen die Effekte entlang der Wangenknochen, über die Nase für einen sonnenverwöhnten Effekt oder zwischen den äußeren Augenwinkeln und der Schläfe. Ausdrücklich erlaubt ist beim Schminken generell alles, was gefällt und Spaß macht! Der Best Blush Stick MILTE macht jedenfalls alles mit – versprochen.

  4. Farbe auftragen & verblenden: Mit Fingerspitzen, einem Make-up-Schwamm oder einem Pinsel eine kleine Menge Farbe vom Stick Blush aufnehmen. Auf den Wangen mit sanft kreisenden Bewegungen für ein nahtloses Finish verblenden. Auf den Lippen idealerweise mit dem Pinsel in Form malen. Auf den Augenlidern empfiehlt sich ein Touch eher in der Mitte – je nach Augenform und gewünschten Style unterstützt hier gern auch weiteres Augen-Make-up von UND GRETEL. Für mehr Intensität wird MILTE Blush Stick einfach in zusätzlichen Schichten aufgetragen.

  5. Nahtlos perfekt: Dank seiner geschmeidigen Textur lässt sich der Make-up Blush Stick nahtlos mit der Haut verblenden, Linien oder Flecken zaubern ein, zwei Fingerstreiche aus dem Bild.

  6. Fixieren nach Wahl: Wer seinem creamy Blush Stick mehr Haltbarkeit geben möchte, fixiert den Look mit einem Hauch ILGE Transparent Powder. Dieser Schritt kann auch bei bei öligen Hauttypen oder bei höheren Temperaturen einen Unterschied machen.

  7. Level-up your Make-up Game: Mit Bronzer, VLITTER Highlighter und Fixier-Puder kann der Gesamteffekt noch zusätzlich gepusht und mehr Haltbarkeit gewährleistet werden.

  8. Touch-up: Der MILTE Blush Stick ist Naturkosmetik im besten Sinne: Er lebt auf der Haut – und sollte an langen Tagen für ein kleines Touch up aus seinem ikonischen Stift-Döschen geschraubt werden. So bleibt der Look frisch und das Aussehen beneidenswert. 

Quo vadis, Blush Stick?

Rouge-Trends kommen und gehen, genau wie Moden, Beauty-Standards und Vorlieben im flow bleiben. UND GRETEL, immer den einen Schritt voraus, setzt lieber Trend, als sie mitzumachen. Alle Nuancen und Produkte sollen jenseits von Hautfarbe, Gender- und Altersdefinitionen Spaß machen. Ob subtil und natürlich oder unkonventionell und avantgardistisch: Das Spiel des Blush Stick ist grenzenlos.